Stellenwechsel – ich sag adieu!

Nach über elf Jahren in der Quartierarbeit Kleinbasel und davon acht Jahren als (Co-)Leiter des Quartiertreffpunkts Wettstein zieht es mich weiter. Ich werde Anfang September meine neue Stelle als Fachverantwortlicher Quartierarbeit der Gemeinde Pratteln beginnen. Ich freue mich sehr auf diese neue Herausforderung, aber es bedeutet auch Abschied nehmen.

Ich habe die Zeit im Wettstein sehr geschätzt und arbeitete sehr gerne dort. Es hat mir Freude bereitet, vielseitige Aktivitäten, Angebote mit und für die Quartierbevölkerung durchzuführen. Auch engagierte ich mich gerne für neue Projekte im Quartier, um das nachbarschaftliche Zusammenleben zu fördern.

Für die unzähligen Begegnungen, das unglaubliche freiwillige Engagement vieler Bewohner*innen im Quartier und die gute Zusammenarbeit mit euch, anderen Quartiervereinen sowie Projekt- & Kooperationspartner*innen möchte ich mich von Herzen bedanken! Ich werde die Zeit im Wettstein in bester Erinnerung behalten und freue mich, wenn ich ab und zu mal als Gast beim StadtPicknick oder am Quartierflohmi dabei bin und dich dort wieder treffe.

Am Freitag, 20. August werde ich einen kleinen Abschied auf dem Landhof feiern. Es würde mich sehr freuen, wenn du dabei bist. Wegen Corona bitte ich dich um eine Anmeldung an benjamin.vanvulpen@qtp-basel.ch. Detaillierte Infos folgen.