Zu unserem Programm

Kontaktstelle für Eltern und Kinder 4055

Herzlich Willkommen - Welcome!   Ein Ort der Begegnung, Vernetzung und des Seins.

Bitte beachtet unter Wochenplan die neuen Regelungen und Angebote.

Wochenplan

Toggle Accordion Item

Montag

08.30 – 12.00  Büro geöffnet
09.30 – 12.00  BCT (Englisch sprechende Familien)
15.00 – 18.00  Integrativer Eritreischer Treffpunkt

Dienstag

09.00 – 12.00  Offener Treffpunkt (mit 3G Zertifikat)
14.00 – 17.00  „Konstanter Treffpunkt für Alle“ mit Bastelangebot (verbindliche Voranmeldung)

Mittwoch

09.00 – 11.30  Büro geöffnet

15.15 – 17.45  Integrativer Lateinamerikanischer Treffpunkt

Donnerstag

09.00 – 12.00  „Konstanter Treffpunkt für Alle“ (verbindliche Voranmeldung)

Freitag

09.00 – 12.00  Offener Treffpunkt (mit 3G Zertifikat)

Elternberatung BS

Toggle Accordion Item

Elternberatung Basel-Stadt

Bitte vereinbaren Sie zurzeit telefonisch einen Termin: 061 690 26 90

Kostenlose Beratung für Eltern mit Kindern von 0 – 5 Jahren. Haben Sie Fragen zu Themen wie Stillen, Ernährung, Entwicklung, Wachstum, Schlaf, Pflege, Gesundheit und Erziehung? Suchen Sie Entlastungsmöglichkeiten, interessieren Sie sich für einen Kurs oder weitere Angebote für Sie und ihr Kind? Beratung mit und ohne Voranmeldung jeden:

Dienstag und Donnerstag: 9.00 – 12.00 Uhr

Elternberaterinnen:  Petra Abt-Wanner
Anmeldung: 061 690 26 90
Weitere Informationen finden Sie unter:
www.vereinfuerkinderbetreuung.ch oder www.baslerfamilien.info

Vermietung

Toggle Accordion Item

Die Räumlichkeiten können unkompliziert und günstig für diverse Angebote wie Projekte, Workshops, Anlässe oder Kurse gemietet werden.

Mietkonditionen Wochenenden:

Ganztags, 10 – 19 Uhr,
Mitglieder CHF 110.- / Nicht-Mitglieder CHF 150.-

Mietkonditionen unter der Woche:

1 Stunde / CHF 20.-
Halbtage 3 Stunden / CHF 40.-

Folgende Zeiten sind zurzeit verfügbar:
Donnerstag und Freitag ab 14 Uhr
Abende nach Absprach

Gerne zeigen wir Ihnen unsere Räumlichkeiten bei einem spontanen Besuch während den Offenen Treffpunkten oder nach Terminvereinbarung.

Projekte

Toggle Accordion Item

Eritreischer Treffpunk

Integrativer Migrationstreffpunkt für Mütter mit Vorschulkindern aus Eritrea.
Kostenlos und ohne Voranmeldung.
Montag, 14 – 17 Uhr
Leitung: Mediatorin Tegsti Gezehei

Lateinamerikanischer Treffpunk

Integrativer Migrationstreffpunkt für Mütter mit Vorschulkindern aus dem lateinamerikanischen Raum.
Mittwoch, 15.15 – 17.45 Uhr
Leitung: Mediatorin Patricia Siegrist Pacheco

Über uns

Toggle Accordion Item

Die Kontaktstelle 4055 stellt ein differenziertes, zeitgemässes Angebot bereit und richtet dieses gezielt auf die Bedürfnisse von Familien aus. Sie bietet Raum für frühkindliche Entwicklung, Beratung, Begegnungs- und Bildungsangebote. Die Angebote der frühen Förderung gestalten sich niederschwellig und werden als Selbstverständlichkeit verstanden.
Die Kontaktstelle 4055 soll als offener Raum wahrgenommen werden, der Platz für Vielfalt bietet und lokale Synergien ermöglicht.

Jahresberichte

Durch die Jahrsberichte, erhalten Sie Einblicke in unsere Aktivitäten der vergangenen Jahre.

Jahresbericht 2020

Jahresbericht 2019

Jahresbericht 2018
Jahresbericht 2017

Konzept

Konzept Kontaktstelle4055

Leitbild

Leitbild Kontaktstelle4055

Co-Leitungsteam Quartiertreffpunkt


Beatrice Heidig, Barbara Stamm

Vorstand Kontaktstelle 4055

(v.l.n.r.) Tabea Eugster, Basil Jauslin, Sandra Müller, Evelyn Roth, Verena Wanner, Lina Rabiot-Ruckstuhl

Verein und Mitgliedschaft

Toggle Accordion Item

Mitgliedschaft 

Mit einer Mitgliedschaft unterstützt Ihr den Verein Kontaktstelle für Eltern und Kinder 4055 ideell wie finanziell und stärkt so ein wertvolles Angebot für Familien.
Mitgliedschaft CHF 50.-
Gönnerschaft CHF 100.-
Postkonto: Verein Kontaktstelle für Eltern und Kinder Basel-West, 4055 Basel / Konto 40-29508-0       Herzlichen Dank!

Umzug ins Oekolampad

Toggle Accordion Item

Umzug ins Oekolampad  / Herbst 2023

Wir ziehen um! Nach mehr als 27 Jahren wird die Kontaktstelle für Eltern und Kinder 4055 die Stöberstrasse 34 verlassen und voraussichtlich ende 2023 in das Gemeindehaus Oekolampad am Allschwilerplatz 22 ziehen. Möglich wird der Umzug durch die Wibrandis Stiftung, die das Gemeindehaus eigens für die künftigen Mieter kauft und umbaut.

Im Oekolampad erhalten wir neue räumliche und infrastrukturelle Möglichkeiten, diese erlauben es uns unter  neuem Namen ein erweitertes soziokulturelles Konzept zu verwirklichen. Im Gemeindehaus Oekolampad wird es uns möglich, das ganze Quartier zu empfangen. Wir freuen uns auf die neuen Horizonte und sind im Hintergrund bereits kräftig am konkretisieren von inhaltlichen Ideen und visuellen Vorstellungen.

Das Sanierungs- und Umbauprojekt wird von Vécsey Schmidt Architekten GmbH umgesetzt.

Ausführliche Informationen gibt es  auf der Webseite der Wibrandis Stiftung.

Erste Visualisierungen geben einen Einblick in die umfangreichen Veränderungen im inneren des Oekolampad Gebäudes.